DUOTRAINING

Beim Duotraining finder das Training mit zwei Hund-Halter-Teams statt.

Das Duotraining eignet sich besonders, wenn ihr Hund lernen soll, unter moderater Ablenkung durch andere Hunde zu arbeiten, eine ganze Gruppe aber noch zu viel wäre bzw. an seinen Kompetenzen im Sozialkontakt gearbeitet werden soll.

Auch als Begegnungstraining, z.B. bei "Leinenrambos", nach vorherigem Einzeltraining zum Erlernen der Grundlagen, ist ein Training mit einem anderen Hund geeignet, um das Gelernte unter kontrollierten Bedingungen weiter auszubauen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dauer:

Das Duotraining findet auf Anfragen statt, wenn ein passender Trainingspartner zur Verfügung steht.

 

Kosten:

... Euro pro Trainingseinheit

Eine Trainingseinheit umfasst 45min.

 

GRUNDERZIEHUNGSKURS

In diesem Kurs liegt die Bewältigung des Alltags sowie das Erlernen höflicher Verhaltensweisen, gegenüber Menschen, Hunden usw., im Fokus. Auch arbeiten wir in diesem Kurs auf das Bestehen des Hundeführerscheins ( Niedersächsischer Sachkundenachweis) ab, der für einige Hundehalter mitlerweile verpflichtend ist, hin.

 

Die Kursgröße beträgt maximal 5 Teilnehmer.

 

Teilnahmebedingung:

Der Hund kann sich im Gruppenkontext möglichst konzentrieren und sollte, bei bestehender Aggressionsproblematik gegenüber Menschen oder Artgenossen, an einen Maulkorb gewöhnt sein. Bei individuellen Fragen melden Sie sich bitte gerne.

 

Dauer:

Der Kurs umfasst 10 Stunden a 60 Minuten und geht über 10 Wochen.

 

 

 

Kosten:

150 Euro pro Kurs

Es ist verpflichtend den kompletten Kurs  zu buchen. Nur so ist das Erlernen der einzelnen Schritte und damit der Aufgaben möglich. Eine Ausarbeitung des Gelernten zu Hause zwischen den Kursstunden ist zwingend erforderlich.

ERZIEHUNGSKURS

FORTGESCHRITTENE

In diesem Kurs wird das im Grundkurs gelernte weiter ausgearbeitet und die Schwierigkeit der Aufgaben generell erhöht. Es wird vermehrt unter Ablenkung und im Freilauf ( soweit dies mit dem jeweiligen Hund möglich ist) trainiert.

 

 

 

 

Die Kursgröße beträgt maximal 5 Teilnehmer.

 

Teilnahmebedingung:

Die erfolgreiche Teilnahme am Grunderziehungskurs ist verpflichtend.

 

 

 

 

 

 

 

Dauer:

Der Kurs umfasst 10 Stunden a 60 Minuten und geht über 10 Wochen.

 

 

 

Kosten:

150 Euro pro Kurs

Es ist verpflichtend den kompletten Kurs  zu buchen. Nur so ist das Erlernen der einzelnen Schritte und damit der Aufgaben möglich. Eine Ausarbeitung des Gelernten zu Hause zwischen den Kursstunden ist zwingend erforderlich.

 

 

BESCHÄFTIGUNGSKURSE

Um einem Hund im Alltag gerecht zu werden ist es erforderlich, auch in Sachen Beschäftigung auf die jeweiligen Bedürfnisse des Hundes einzugehen und diese zu fördern. Nur so gelingt ein problemloses und für alle Seiten glückliches Zusammenleben wirklich.

 

 

 

 

Die Kursgröße beträgt maximal 5 Teilnehmer.

 

Teilnahmebedingung:

Die jeweiligen Teilnahmebedingungen sowie die Inhalte neu startender Kurse werden pünktlich auf der Homepage und auf Facebook angekündigt.

 

 

 

 

Dauer:

Die Kurse umfassen jeweils 5 Stunden a 60 Minuten und gehen über 5 Wochen.

 

 

Kosten: 

85 Euro pro Kurs

Es ist verpflichtend den kompletten Kurs zu buchen. Nur so ist das Erlernen der einzelnen Schritte und damit der Aufgaben möglich. Eine Ausarbeitung des Gelernten zu Hause zwischen den Kursstunden ist sinnvoll.